Zurück zum SHOP

LOOMIT

Winning Bid: 150,00 

Loomit startete seine Karriere 1983 in Buchloe, wo er einen Wasserturm bemalte.

Nach seinem ersten Gerichtsverfahren 1984 verwendete er das Pseudonym Loomit.

Als einer von sieben Sprühern war Loomit 1985 an der Gestaltung des „Geltendorfer Zugs“ beteiligt. Die S-Bahn war der erste großflächig mit Graffiti besprühte Zug in Deutschland.

1993 bemalte Loomit das private Badezimmer des Münchner Ex-Oberbürgermeisters, Christian Ude.

Seit den 90er Jahren beteiligt er sich mit großflächigen „Murals“ weltweit an Hausfassaden. So hat er es auch ins Guiness Buch der Rekorde geschafft.

Eins davon ist auch hier in München zu sehen, unweit vom Hauptbahnhof (Bayerstr. 69), welches er zusammen mit WON ABC gestaltete – das Georg-Elser Denkmal.

www.loomit.de

https://www.instagram.com/loomit_official/

 

 

Artikelnummer: 65254 Kategorie: